Einträge: 184 | | Eintrag hinzufügen|

Seite: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19]

# 154Eintrag vom 13. 7. 2017 um 02:54
E-Mail Seitenanfang
Brigitte Normann
Düsseldorf
Liebe Fairplayer,
nach 33 Jahren Hundespaziergängen, Hundeplatz, Welpenaufzucht und –abgabe mit Familienanschluß (14 Jahre Westhighland, 18 Jahre Hovawarte) in denen ich viele andere Hunde und ihre Halter und Erziehungsmethoden und deren Folgen erlebt habe, war ich sehr beeindruckt, als ich bei gemeinsamen Spaziergängen Rhodesian Ridgeback Tischa mit ihrem Frauchen und Freundin Aussie Emmi erlebte:
Die beiden Jungspunde waren voll überschäumender Lebensfreude, temperamentvoll, dabei freudig und zuverlässig gehorchend und hatten eine sehr gute Bindung an ihre Menschen. Ein aufmerksames, dabei entspanntes, liebevolles Frauchen, das klar zu machen in der Lage ist, wann Freiheit angesagt ist und wann es keine Alternative zu Gehorsam gibt. Ich staunte: Ruhige, dosierte Ansprache, trotzdem keine Belästigung anderer Menschen und Tiere, nie außer Sicht, keine Jagerei und Stöberei, aber Riesenspielfreude miteinander und Beschäftigungen, die nicht auf Kosten anderer Tiere gehen. (Jeder Hundehalter muss seine Verantwortung für Wildtiere sehen, auch für die, die wir nicht wahrnehmen, weil sie alle, wie unsere Hunde ein Recht auf ein möglichst angstfreies, unversehrtes Leben haben.)
Mit 13 ½ verabschiedete sich meine absolut zuverlässige Hovawartin Leska. Ein zwei Nummern kleineres und völlig anders geartetes Kooikerhondje sollte die Nachfolgerin werden. Hilfe ein Welpe! Mein Maßstab an die Aufzucht war klar. Prägung, Sozialisation, Bindung vertraute Begriffe. Aber wie ging das noch mal. Schon bevor Ida am 2.Oktober geboren wurde, schaute ich mir verschiedene Welpengruppen an. Naja.
Dann erinnerte ich mich an Tischa und Emmi und besuchte Susannes InfoAbend. Unbedingt empfehlenswert. Das Aha, kam mir allerdings öfter erst in den Kursen. Das Welpenspiel begann für Ida mit knapp 9 Wochen nach drei Tagen bei uns. Sie wurde in den 12 Stunden perfekt in die zu ihr passende Alters- und Entwicklungsgruppe sortiert, wohl behütet aber nicht in Watte gepackt. Christina und Moni haben mit viel Geduld jede Frage beantwortet, auch die, auf die wir nicht kamen.
Unser Einsteigerkurs begann mit gut 9 Wochen Anfang Dezember. Ich habe so viel auffrischen, bzw.(um)lernen können, meine Wahrnehmung, meine Koordation, meine Reaktion auf den Punkt, das Lob immer zum Highlight werden zu lassen und dass der Hund immer ein Nein als Nein versteht und akzeptiertund nicht als Vielleicht. Mein Kooikerhondje ist kein Weichei, aber ein unglaublich genau beobachtendes Sensibelchen. Ich hätte ohne Monika und Beate vieles an ihr verdorben. Beate und Susanne gaben mir den Feinschliff im Folgekurs. Großartig ist, dass die Kurse von Anfang an in „freier Wildbahn” erfolgen.
Bei einem Besuch auf dem Hovawartplatz haben wir einige damals ebenfalls 8 Monate alte von Ihnen getroffen. Dort habe ich im Vergleich erlebt, zu was für einem tollen Team das „Hündchen” und ich geworden sind. Ida ist fröhlich gehorsam, vertrauensvoll, sicher, arbeitsfreudig und sehr zuverlässig, mit einem hervorragenden Sozialverhalten.
Die anspruchsvolle Stadtprüfung hat sie souverän gemeistert.
Vielen Dank für die wunderschönen Fotos. Es ist so schön zu sehen, wie fröhlich wir fünf Mädels und unsere max. 10 Monate alte Boxer-Schäferhund-Labradoodle-Bordercollie-Kooiker hondje-Truppe am 31.Mai dabei war.
Fairplay! Einsteiger und Folgekurs, super Ergebnis !
Und nun gibt´s Spaß und Gehorsam…….
Eure Brigitte mit Ida
# 153Eintrag vom 1. 7. 2017 um 13:36
Seitenanfang
Sabine
Nettetal
Liebe Ivonne,
Du hast wirklich das Unglaubliche wahr gemacht und mir, mit sehr großem Sachverstand und mit sehr viel Einfühlungsvermögen, beigebracht wie ich meine vierjährigen Hündin, die eigentlich nur das gemacht hat was ihr gerade in den Sinn gekommen ist, souverän zu führen.
Ich genieße jeden einzelnen Spaziergang mit meinen Hunden so sehr...
Es gibt keine Situation mehr, der wir nicht entspannt gewachsen sind !
Meine 6 Kommandos decken alles ab.
Meine Hunde laufen frei, die Schleppleine ist Geschichte, und das alles bereits nach dem Anfängerkurs.
Ich möchte auf diesem Weg allen denen Mut machen, die die Hoffnung aufgegeben haben.
Meine Hündin war weder mit Spiel noch mit tollen Leckerchen zu motivieren und dieser ist nicht mein erster Besuch in einer Hundeschule gewesen.
Immer wieder sind wir in den anderen Hundeschulen an einem Punkt angekommen, wo sich Ratlosigkeit breit gemacht hat und Schulterzucken die Antwort war.
Bereits nach dem Infotermin bei Susanne war ich begeistert von dem klaren und verständlichen Konzept und fand alles so schlüssig.
Ivonne hat genauso klar und verständlich mit mir gearbeitet. Sie hatte Antworten auf alle Fragen und Lösungen für alle Probleme, die sich mir gestellt haben.
1000 Dank dafür.
Unsere Treffen haben mir soviel Spaß gemacht
Ich freue mich schon auf den Fortgeschrittenenkurs
# 152Eintrag vom 8. 5. 2017 um 09:50
E-Mail Seitenanfang
Marion mit Pepper
Niederkrüchten
Bereits vor dem Hundekauf hatten wir Kontakt zu Ivonne Jones aufgenommen, die uns, was nicht selbstverständlich ist, mit gutem Rat zur Seite stand. Sie gab uns sehr wertvolle Tipps und wir wussten, dass wir nach längerer Suche, die für uns richtige Hundetrainerin gefunden haben.
Pepper (Labrador) zog bei uns ein und schon bald ging der erste Gehorsam Kurs los.

Nach den ersten Stunden dachten wir nur, das klappt nie mit unserem Hund... Pepper war absolut „schmerzfrei” und obwohl wir sehr konsequent waren, machte Pepper was sie wollte bzw genau das, was wir nicht wollten... Die anderen Hunde im Kurs machten alle super mit, nur Pepper musste immer wieder „nachsitzen” wir waren echt verzweifelt...

Doch Dank der guten Betreuung durch Ivonne hat Pepper sich super entwickelt, sie ist absolut gehorsam und „funktioniert” und ist dabei Hund geblieben. Auch der 2te Gehorsam Kurs hat sich bezahlt gemacht und Pepper hat die Prüfung fehlerfrei bestanden! Die investierte Zeit und Arbeit hat sich mehr als gelohnt!!

Wir besuchen nun den Kurs Gehorsam und Spaß und es ist einfach toll zu beobachten, wie gut sich der Hund entwickelt hat und vor allem wie er sich weiterentwickelt und Spaß am Training hat.
Ohne Ivonne hätten wir das nie so hinbekommen. Vielen Dank für deine Zeit und Geduld
# 151Eintrag vom 27. 4. 2017 um 08:10
Seitenanfang
Manuela Clemens
Niederkrüchten
Jetzt wo sich unser Beginnerkurs langsam dem Ende neigt und ich mich schon sehr auf den Folgekurs freue, möchte ich mich mal beim Team Fairplay bedanken. Meine Nelly und ich haben in der Zeit viel gelernt und es wird von Tag zu Tag besser. Ohne die Unterstützung von UNSERER Laura wären wir sicherlich noch nicht auf dem jetzigen Stand. Sie ist eine tolle Trainerin, die mit Ruhe und Gelassenheit jeder Herausforderung gewachsen ist ( was bei manchen Menschen und den dazugehörigen Hunden bestimmt nicht immer einfach ist ). Da ich durch den Kurs selber so sicher geworden bin und das Training mir großem Spaß macht, werden wir im Juli unser Familie noch etwas vergrößern und einen zweiten Welpen dazunehmen, ich hoffe das Laura mir bis dahin noch einiges beibringt, denn zwei kleine Racker sind sicherlich eine große Aufgabe. Dank Fairplay mache ich mir darüber aber überhaupt keine Sorgen. DANKE LAURA, schön das es FAIRPLAY gibt.
# 150Eintrag vom 4. 4. 2017 um 14:49
E-Mail Seitenanfang
Gaby Musinsky mit Ciara
Düsseldorf
Vielen Dank für die wundervolle Foto - CD von der Hundeprüfung. Sehr schöne Aufnahmen für eine tolle Erinnerung. Alles mit viel Liebe erstellt.
Ganz liebe Grüße an das Team,
Gaby, Hilmar, Ciara und Buddy.
# 149Eintrag vom 19. 2. 2017 um 00:15
E-Mail Seitenanfang
Gudrun
Hilden
Liebe Susanne. Wir kennen Dich und Tom und dein Team sei der Welpenzeit und ich hätte mir schon für meinen ersten Schäferhund schon einen Kontakt zu euch gewünscht. Die Erziehung ist sehr klar, konsequent und sicher erlern- und wiederholbar.... und so ist es auch in der Natur..einer muss der Chef sein. Das ist Arbeit, aber es lohnt sich Wir lieben unseren Hund, aber es ist in der Natur eindeutig bestimmt, wer der " Bestimmer” ist.Watson ist so gut abrufbar als unkastrierter, sehr potenter Rüde und das ist zuallererst auch Dein Verdienst, natürlich ist es auch konsequente Arbeit nach den Unterrichtsstunden. Du hast mir geholfen, meinen Hund zu verstehen und unser Zusammenarbeiten als Team....... In der Mantrailing Arbeit..... gut zu gestalten....Danke Dir dafür
# 148Eintrag vom 6. 2. 2017 um 14:55
Seitenanfang
Katharina mit Kalle
Düsseldorf
Liebes FairPlay-Team,
vielen lieben Dank an Monika beim Welpenspielen im letzten Jahr, Vanessa für die wichtigen Grundlagen der Hundeerziehung (schon nach nicht einmal zwei Monaten war Kalle abrufbar, hat gestoppt und lief entspannt an der Leine), Susanne für die Feinheiten, Tipps und Spielereien fürs am-Ball-bleiben, Katha für ihre Geduld beim Agility, weil Kalle dort verrückt ist vor Spaß und an Tom, der immer weiß, wo ein Kurs stattfindet, wenn ich wieder mal am falschen Ort war.
Wir sind sehr froh, Euch damals gefunden und ausgesucht zu haben! Ein abrufbarer Rüde mitten in der Pubertät - da war sogar der Förster happy und ließ uns ohne weiteres Murren leinenlos durch den Wald spazieren :)
DANKE Euch allen, dass ihr uns mit Kalle so toll durch sein erstes Jahr begleitet habt.
Katharina mit Kalle
# 147Eintrag vom 3. 1. 2017 um 08:08
Seitenanfang
Speedy & Sabrina
Wuppertal
Hallo Liebe Susanne, Hallo Liebes Fairplay-Team,

erst einmal wünschen wir Dir und dem ganzen Team von Fairplay ein frohes, Gesundes und erfolgreiches 2017.
Auch ich war mit meiner Hündin bei Euch. Aus Verzweiflung, da meine Hündin alles machte was Sie wollte, nur nie das was Sie sollte, habt Ihr uns zu einem Team gemacht. Sie war so unsicher, hat mir überhaupt nicht vertraut. Auf die Straße gehen, es war kaum möglich. Jedes Auto, jedes Geräusch hat Sie völlig aus der Fassung gebracht. Es war schrecklich mit anzusehen, dass es meiner Hündin nicht gut ging nach jedem Spaziergang. Nachdem wir einige Zeit bei Euch waren, merkten wir deutlich wie gut es uns beiden tat. Speedy freute sich zu spielen und mit Ihren Hundefreunden zusammen zu sein und mir habt Ihr gezeigt worauf es wirklich ankommt. Heute kann ich Sie überall mit hinnehmen. Ich nehme Sie mit zum Reiten, was Ihr unheimlich viel Spaß macht wenn Sie so durch die Wälder streift. Wenn ich Sie aber rufe ist Sie sofort da.
Ich muss heute keine Angst mehr haben, dass meine Hündin nicht abrufbar ist. Wir haben viel Spaß zusammen und können uns aufeinander verlassen, dank Euch.
Vielen Dank für Eure Unterstützung, dass Ihr in schwierigen Situation aufgebaut habt und da wart, immer ein offenes Ohr hattet. Jeder Zeit wieder. Freue mich schon Euch bald wiederzusehen.
Liebe Grüße und eine weiterhin erfolgreiche Zeit für Euch
Speddy & Sabrina
# 146Eintrag vom 30. 10. 2016 um 09:02
E-Mail Seitenanfang
Gaby u Hilmar Musinsky
Düsseldorf
Für Buddy und Ciara war,
die Zeit bei FairPlay wunderbar.
Ob Sitz, ob Platz oder auch Stop,
dass lernten beide bei Susanne top.
Auch Bleib und dann zu mir
dass lernten beide spielend hier.

Zu schnell verging die Übungszeit,
die Hunde waren stets bereit,
zu lernen und auch viel zu spielen
und nicht allein, sondern mit vielen.

Den Dank den sprechen heute aus,
die Gaby mit Ciara – Maus.
Auch Hilmar als der Gastbegleiter,
kommt nun mit seinem Buddy weiter.
# 145Eintrag vom 11. 8. 2016 um 10:28
Seitenanfang
Judith und Shigo
Liebe Susanne,

mit meinem Beitrag hier möchte ich allen Mut machen, die langsam an der Hundeerziehung verzweifeln.
Unsere Shigo (eine inzwischen 4 jährige Schäferhündin Mix) ist jetzt seit 1,5 Jahren bei uns und dank Zwingerhaltung wahrscheinlich gar nicht sozialisiert worden. Alles war neu und auf alles Neue wurde mit einem riesen Trara geantwortet: der schneefegende Nachbar, das Kind auf dem Roller, die Salatschleuder zu Hause usw…sogar jeder Hund, dem wir begegneten wurde mit einem wilden Gebelle vergrault, so dass die meisten Leute einen großen Bogen um uns machten. Keiner konnte verstehen, dass wir uns so etwas freiwillig antun. Wäre unsere Hündin zu Hause nicht von Anfang an so anhänglich gewesen, hätten wir wahrscheinlich schon früh „das Handtuch geworfen“ und auf diverse Hundetrainer gehört, die uns den Rat gaben, den Hund doch besser weiterzuvermitteln.
Nach gut einem Jahr und mehreren Hundeschulen haben wir von EUCH erfahren.
Welch ein Glück für Hund und Mensch.
Das Erziehungsprinzip ist einfach und klar. Und wenn man euren Rat befolgt, ist die Veränderung nach ganz kurzer Zeit schon enorm.
Wir sind sooo dankbar!!!
Jetzt gehen wir gerne und entspannt spazieren und werden oft auf diese wundersame Veränderung unserer Shigo angesprochen. Unser Folgekurs ist abgeschlossen und wir möchten auf jeden Fall weitermachen mit Gehorsam und Spass. Bis dahin werden wir weiterhin fleißig üben, damit das Erlernte (von Hund und Mensch) nicht in Vergessenheit gerät.

Seite: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19]

Login